Pages Menu
Categories Menu

UWG besucht Wertstoffhof in Nordkirchen

Ein neuer Wertstoffhof für Lüdinghausen steht auf der Agenda. Dies nahmen jetzt Vertreter der UWG zum Anlass, einen solchen Betrieb in Nordkirchen zu besichtigen. Harald Plietz (2.v.l.), Mitarbeiter von Remondis, informierte Rafael Borgmann (l.), Susanne Wischnewski und Jürgen Berau über Zufahrtsbreiten, Abladespuren, bürgerfreundliche Rampen- und Abwurfhöhen, Öffnungszeiten, notwendige Arealgrößen und Containermanagement. Wie die Lokalpolitiker in einer Pressemitteilung schreiben, sind Besuche weiterer Wertstoffhöfe geplant.

Foto: Josef Wannigmann (UWG)

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies. In den Datenschutz-Einstellungen können Sie bestimmen, welche Dienste verwendet werden dürfen. Durch Klick auf "OK" stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, speichert oder ruft sie möglicherweise Informationen in Ihrem Browser ab, meistens in Form von Cookies. Kontrollieren Sie Ihre persönlichen Cookie-Dienste hier.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec
  • wordpress_gdpr_allowed_services
  • wordpress_gdpr_cookies_allowed
  • wordpress_gdpr_cookies_declined

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren